Tollwood Winter 2017

Copyright Foto Bernd Wackerbauer

Die HELP CHILDREN FOUNDATION ist wieder auf dem
TOLLWOOD Winterfestival vertreten mit einem Stand.

Vom  23. 11.  bis 30. 11.2017
So 26.11. (Totensonntag) bleibt das Festival geschlossen

Jeder Cent der verkauften Produkte fließt zu 100% in die Hilfs-Projekte der HELP CHILDREN FOUNDATION. Bitte unterstützt die Projekte der HELP CHILDREN FOUNDATION. Danke.

Herzlichen Dank für die zahlreichen Spenden

Tollwood Sommer 2017

Jeder Cent der verkauften Produkte fließt zu 100% in die Hilfs Projekte der HELP CHILDREN FOUNDATION. Bitte unterstützen Sie die Projekte der HELP CHILDREN FOUNDATION. Danke.

 

Tollwood Winter 2016

Wie alle Jahre ist der HELP CHILDREN FOUNDATION Stand auf dem Tollwood, Theresienwiese München.

Vom 23. November bis 30. November jeweils 14:00 bis 23:00 Uhr nachts werden Bücher, Bilder, CDs, Stofftaschen, T-Shirts, Lavendelsäckchen, Herzen, Keramik und vieles mehr verkauft.

Jeder Cent der verkauften Produkte geht in die ÜBERLEBENSPAKETE. Von diesem Geld bekommen Kinder in Syrien NAHRUNG und WARME DECKEN für den Winter. Bitte unterstützen Sie die Projekte der HELP CHILDREN FOUNDATION. DANKE.

 

Tollwood Sommer 2016

Jeder Cent der verkauften Sachen fließt in die HELP CHILDREN FOUNDATION. Von diesem Geld bekommen Kinder in Syrien, Jamaica, Afrika Nahrung, Unterkunft, Kleidung und Schulunterricht. Bitte unterstützen Sie die Projekte der HELP CHILDREN FOUNDATION zahlreich. DANKE.

 

Afrika Tage München

Afrikanische und internationale Musiker, Tänzer und Gastronomen holen ein Stück Afrika nach München. Warum nicht einmal mit einem “Wüstenschiff” über die Theresienwiese reiten? Die Help Children Foundation hat einen Stand auf der Afrika Woche, die sich auch als eine Charity Woche gestaltet. Es wird gesammelt für Kinder in Not: www.helpchildrenfoundation.de und Sie finden uns auch auf Facebook.

Die kulturelle Vielfalt Afrikas

Die Besucher der Afrika Tage erleben die kulturelle Vielfältigkeit des Kontinents auf einem Bazar: Hier findet sich farbenfrohes Kunsthandwerk, Kleinmöbel, Masken und seltene Teesorten. Mit einer typisch afrikanischen Frisur oder einem Dirndl aus afrikanischem Stoff kann man sich auch ein Stück Afrika mit nach Hause nehmen. Das Rahmenprogramm der Afrika Tage bilden Konzerte mit afrikanischen Musikern und Tänzern sowie Vorträge und Lesungen, die über den Kontinent – nicht nur als Urlaubsparadies für Safari-Reisen – informieren. Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei, es wird aber um Spenden für Hilfsorganisationen gebeten.